Aktuelles Thema

Einsendungen:
Auf Grund von Umstrukturierungen können wir bis auf weiteres
keine Einsendungen mehr entgegen nehmen.
Wir informieren Sie,
wenn wir wieder Einsendungen entgegen nehmen.

Sie können sich in unseren Newsletter eintragen lassen:
info@keinedelikatessen.at

SprachLeicht
Von der Leichtigkeit der Entwicklung der Sprache.

Egal, ob es um die Einführung der weiblichen Form, Einflüsse aus anderen Sprachen und der Anpassung auf persönliche Lebenssituationen (Leichte Sprache) geht:
Sprache entwickelt sich,  beinahe mit  Leichtigkeit nimmt sie diese Umstände auf und geht ihren Weg.
Der Mensch hingegen reagiert oft mit weniger Leichtigkeit auf diese Entwicklungen der Sprache.

keine!delikatessen wird sich in der #22 mit diesem Thema auseinandersetzen und vor allem die „Leichte Sprache“ in den Mittelpunkt des Hefts stellen. AutorInnen und DichterInnen sind eingeladen ihre Sichtweise auf  das Thema „SprachLeicht“ ein zu senden (siehe Einreichmodalitäten). Einige Texte werden von „Leicht Lesen – Texte besser verstehen“ , nach Rücksprache mit den AutorInnen in Leichte Sprache übertragen.

Literarische Texte in Leichter Sprache sind nicht nur für dies Ausgabe herzlich willkommen!